Organisationspsychologie

Die Organisationspsychologie beschäftigt sich mit den Zusammenhängen zwischen dem menschlichen Verhalten und Erleben wie auch den Strukturen von Organisationen.

Wie wirkt sich die Entwicklung von Organisationen - speziell unter Berücksichtigung der ökonomischen wie auch technischen Faktoren - auf das Verhalten und Erleben eines Menschen, der MitarbeiterInnen, aus?

Die Organisationspsychologie beschäftigt sich vorwiegend mit:

  • der Organisationsdiagnose
  • den Interventionen in Organisationen
  • der Analyse und Bewertung von Arbeitstätigkeiten

 



Zusammenhänge zwischen Mensch und Organisation

Im Speziellen sind die Einsatzbereiche der Organisationspsychologie & -entwicklung:

  • Führungsverhalten - Führung in Arbeitsgruppen - Führungsstil
  • Gruppenorientierte Interventionstechniken
  • Vermittlung bei Konflikten in Organisationen
  • Verbesserung des Kommunikationsflusses in Organisationen und Gruppen
  • Kommunikation der Organisation nach außen (Leitbild, Erscheinungsbild)
  • Kommunikation der Organisation nach innen (Führungsleitbild, Informationsmanagement)
  • Unterstützung bei Fusionierungen und Umstrukturierungen bezüglich Einsatz von MitarbeiterInnen und Umgang mit MitarbeiterInnen (z.B. Betreuung von MitarbeiterInnen bei Austritten und Trennungen)
  • Visionsarbeit, Zukunftsgestaltung und Ziele der Organisation
  • Zusammenarbeit und Teamentwicklung
  • Strukturen und Abläufe der Organisation
  • Funktionen und Kompetenzen der MitarbeiterInnen im Rahmen der Organisation

Ein Teilbereich der Organisationspsychologie ist die Organisationsentwicklung. Darunter wird ein Veränderungsprozess einer Organisation und deren dort tätigen MitarbeiterInnen verstanden. Organisationsentwicklung ist ein längerfristiger Entwicklungs- und Lernprozess unter aktiver Mitbeteiligung aller Menschen und unter Berücksichtigung der Organisationskultur.

Personalentwicklung (PE) und Organisationsentwicklung (OE) stehen in enger wechselseitiger Verbindung.
Die grundsätzliche Abgrenzung der Organisationsentwicklung von der Personalentwicklung liegt bereits in der Begrifflichkeit. Der Fokus der Personalentwicklung liegt beim "Menschen" bzw. MitarbeiterIn, während hingegen die Organisationsentwicklung immer die ganze Organisation betrachtet - also Teams, Abteilungen, Unternehmensgruppen und Unternehmen.